ätherische Öle Archive

Leidest Du unter Heuschnupfen?

Dann kann ich verstehen, wie es Dir geht. Ich hatte es so schlimm, daß ich mich vor vielen Jahren desensibilisieren ließ – mit dem Ergebnis, daß die allergische Reaktion auf die Lunge überging. Durch Akupunktur und chinesische Tees verringerten sich die Symptome und verschwanden schließlich. Jahre später fing ich wieder an zu husten. Der Besuch beim Lungenfacharzt brachte außer mehreren (!) unauffälligen Röntgenbildern kein Ergebnis.

Dann bekam ich eine Erkältung und nahm Nasenspray – und der Husten verschwand! Die allergische Reaktion war auf die Nase bezogen, der Nasenschleim reizte meinen Rachen, der Husten war die Folge. Mit leichten pflanzlichen Hustenbonbons und ab und zu Nasenspray verschwanden die Symptome schließlich.

In diesem Frühjahr fingen meine Augen an zu tränen und juckten häufiger, und auch der sich langsam einstellende Husten kam eindeutig von der Lunge, das spürte ich. Da ich inzwischen Produktberaterin von den ätherischen Ölen von doTERRA bin und weiss, daß es eine Ölmischung dagegen gibt, bestellte ich mir TriEase Softgels.

Diese Softgels bestehen nur aus Lavendel, Zitrone und Pfefferminze und sind ohne irgendwelche Zusätze. Und sie wirken tatsächlich! Sie unterstützen eine freie Atmung, fördern eine gesunde Entzündungsreaktion, wirken reinigend auf die Körpersysteme und sind auch zur täglichen Gesundheitsvorsorge geeignet.

Bei mir genügt zur Zeit eine Kapsel, die ich morgens nehme. Allerdings haben wir zur Zeit einen starken Gräserflug (mein Hauptallergen), vielleicht brauche ich demnächst 2 Kapseln. Je nach Schwere kann es auch sein, daß Du die Kapseln 1-2 Wochen lang einnehmen mußt, bevor Du eine Verbesserung spürst. Aber ist es nicht toll, ein reines Naturprodukt einzunehmen, das völlig ohne Chemie auskommt, und trotzdem (oder gerade deshalb?) eine Erleichterung zu verspüren?

Wenn Du diese Kapseln oder andere Öle von doTERRA bestellen möchtest, dann schau hier:

www.mydoterra.com/brigittemachus

Wenn Du Dich als Vorteilskunde registrierst, erhälst Du 25% Rabatt auf Deine Bestellungen, ohne die Verpflichtung zu einer Mindestabnahme. Aber vielleicht möchtest Du auch Produktberater werden und anderen Menschen von der Qualität der doTERRA Produkte berichten. Du kannst zwischen den beiden Optionen auf der Registrierungsseite wählen, Dich später aber auch noch umentscheiden.

 

Wohlbefinden und Gesundheit unterstützen DoTerra-Öle

 

entspannende Massage mit ätherischen Ölen

Meine Angebote dienen der Reduzierung von Stress und der Förderung von Entspannung und Wohlbefinden. Deswegen freue ich mich, daß ich Dich mit einem zusätzlichen Element unterstützen kann.

Bei der Massage mit den ätherischen Ölen von doTERRA werden 8 verschiedene Öle in streichenden Bewegungen auf den Rücken, die Füße und die Hände aufgetragen. Sie dringen schnell in den Körper ein, ohne einen Fettfilm auf der Haut zu hinterlassen. Die Öle und die Art der Massage ist so ausgewählt, daß Dein Immunsystem angeregt wird, das sympathische und parasympathische Nervensystem ausgeglichen und damit Stress abgebaut wird, die Selbstheilungskräfte Deines Körpers werden gestärkt und Dein Körper wird in ein gesundes Gleichgewicht gebracht. Zudem wirst Du in einen feinen Duft gehüllt, der Dein Wohlbehagen noch verstärkt.

Neugierig geworden? Nur für kurze Zeit biete ich diese Massage zu einem Einführungspreis von 25 € an.

Melde Dich an unter 0175 2325988 oder info@brigitte-machus.de – Ich freue mich auf Dich!

 

Die wunderbare Welt der ätherischen Öle

Je länger ich die ätherische Öle von doTERRA benutze und ihre vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten kennen lerne, umso größer ist mein Wunsch, diese Erfahrungen auch anderen Menschen zu vermitteln. Deswegen möchte ich Dir 3 Bücher empfehlen, die Dir dabei helfen, die Öle wertzuschätzen und einzusetzen.

  1. „Modern Essentials“ (auf deutsch) Dieses Buch ist ein umfangreicher und ausführlicher Leitfaden und erklärt Dir auf 500 Seiten (!) alles über ätherische Öle, ihre Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten. Es ist eine Fundgrube an Wissen, in die ich fast täglich hinein schaue.
  2. „Dufte Welt, ein Reiseführer durch die wunderbare Welt der ätherischen Öle“. In diesem Buch werden persönliche Erfahrungsberichte geschildert, die das Wissen um die Einsatzmöglichkeiten der Öle vertiefen und Mut machen, sie anzuwenden.
  3. „Bringe Deine Emotionen in Balance“ von Thorsten Weiss. Er beschreibt die emotionale Wirkung von 43 Ölen, gibt Hinweise, wie Du mit ihnen meditieren kannst und welche Duftmischungen Dich unterstützen können (um Dich zu konzentrieren, ruhiger zu werden, dem Stress zu entkommen und vieles mehr).

Wichtig ist, daß Du absolut reine ätherische Öle verwendest, die völlig frei von Zusatzstoffen sind, die also auch keinerlei Füllstoffe oder synthetische Inhaltsstoffe haben. Die Öle von doTERRA unterlaufen dazu eine Vielzahl von Tests, bevor sie in den Verkauf gelangen. Zu jeder Charge kannst Du Dir die Untersuchungsergebnisse im Internet ansehen.

 

 

Die Wirksamkeit ätherischer Öle für Körper und Wohlbefinden

Wahrscheinlich denkst Du, daß ätherische Öle einfach nur gut riechen. Das habe ich auch gedacht, bis ich anfing, mich näher damit zu beschäftigen. Und jetzt bin ich total fasziniert, wie weitreichend ihre Wirkungsweise ist. Ätherische Öle mit hohem Reinheitsgrad wie die Öle von doTERRA können sehr vielseitig und wirkungsvoll verwendet werden. Ein paar wenige Beispiele der umfangreichen Möglichkeiten verdeutlichen es Dir.

So können sie über den Duft wirken und emotionale Unterstützung bieten. Citrus Bliss wirkt belebend, hebt die Stimmung und hilft, Stress zu reduzieren. Motivate duftet nicht nur herrlich, sondern gibt auch einen Motivationsschub, Passion hilft Dir, Deine Leidenschaft wieder zu finden.

Die Öle können auch auf der Haut aufgetragen werden, entweder pur oder verdünnt mit fraktioniertem Kokosöl. Pfefferminz wirkt angenehm kühlend und kann auch über einen Roll-on Stift direkt aufgetragen werden. Es lindert zum Beispiel Zahnschmerzen (ersetzt aber nicht den Zahnarzt!). Sehr gute Erfolge sind bei Kopfschmerzen und Spannungskopfschmerzen zu sehen. Reibe Dir die Schläfen mit dem Öl ein oder gib einen Tropfen unter den Gaumen. Bei Verbrennungen wirkt Lavendelöl, das auf die betreffende Hautstelle aufgetragen wird. Lavendel unterstützt auch die Schlafqualität.

Die ätherischen Öle von doTERRA sind so rein, daß viele sogar innerlich eingenommen werden können. Du kannst 1-2 Tropfen in eine Kapsel geben und sie mit etwas Wasser einnehmen, zum Beispiel das edle Weihrauchöl. Es bietet neben vielfältigen anderen Anwendungsmöglichkeiten einen guten Immunschutz. Oder Du kochst mit einigen von diesen Ölen und verwendest Lemon, Rosmarin, Basilikum oder Thymian in der Salatsauce.  Wunderbar schmecken einige wenige Tropfen Lemon oder Wild Orange in einem Glas Wasser. Lemon hat einen alkalischen Effekt und sorgt für eine Entgiftung des Körpers.

Es gibt so viele Öle und so viele Möglichkeiten, sie einzusetzen und Dein Leben zu erleichtern und zu verschönern.  Schon in frühen Zivilisationen wurden aromatische Pflanzen geschätzt – es gab damals noch keine Chemie und keine Medikamente, dafür aber eine sehr wirksame Medizin in Form von Pflanzen. „Für alles ist ein Kraut gewachsen“, das ist tatsächlich so, deshalb sind diese Öle ein Geschenk der Natur (do terra) für uns!

Heutzutage wird ihre wunderbare Wirkung langsam wiederentdeckt und wissenschaftlich anerkannt. So ist schon vor 4 Jahren im Spiegel ein Artikel erschienen, der sich mit der Heilkraft der Pflanzen beschäftigt: „Helfen ätherische Öle gegen Krankheiten?“ http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/aromatherapie-helfen-aetherische-oele-wie-lavendeloel-gegen-krankheiten-a-971155.html

Wenn Du wissen möchtest, wie ich zu den ätherischen Ölen von doTERRA gekommen bin und wie Du sie beziehen kannst, dann schau hier:

www.brigitte-machus.de/koerper-und-seele/#doterra

 

Keine frischen Kräuter im Haus?

Du bereitest Dir gerade einen Salat zu und stellst fest, daß Du keine Kräuter im Haus hast? Oder daß sie leider schon verwelkt sind?

Dann greife doch auf die wunderbar aromatischen Öle von doTERRA zurück! Diese ätherischen Öle sind so rein (frei von chemischen Zusätzen oder Füllstoffen), daß viele von ihnen auch innerlich angewendet werden können.

Nachdem ich entdeckt habe, wie schmackhaft die Salate in Verbindung mit den Ölen werden, habe ich angefangen zu experimentieren.

1 – 2 Tropfen Lemon in ein kleines Schälchen mit Olivenöl geben und anschließend mit dem Salat vermischen – alleine das schmeckt schon herrlich frisch und duftet nach Sommer.  Heute habe ich in den Chicorée-Salat noch Cilantro (Korianderkraut) dazu gegeben. Cilantro eignet sich auch gut, wenn Dir der Geschmack von frischem Koriander zu intensiv ist (an Koriander scheiden sich die Geister: entweder man liebt es, oder man lehnt es total ab).

Auch Basil (Basilikum, vorsichtig dosieren, weil es sehr intensiv ist) und Rosemary (Rosmarin) eignen sich hervorragend, um neue Geschmackskompositionen zu entdecken.

Möchtest Du den Salat fruchtiger, dann nimm doch ein paar Tropfen Wild Orange, einfach herrlich! Gerne gebe ich auch einen Tropfen Wild Orange oder Lemon in ein Glas Wasser und genieße den frischen Geschmack.

Du kannst die ätherischen Öle über die Seite https://www.mydoterra.com/brigittemachus beziehen. Bei der Frage nach dem Enroller gib einfach meine ID ein: 5174318. Wenn Du möchtest, kannst Du mit einer Anmeldegebühr von 20 € Vorteilskunde werden und bekommst neben dem Rabatt von 25 %  (!) noch viele andere Vergünstigungen.

Es lohnt sich also, macht Spaß, duftet gut, wirkt positiv auf unsere Sinne und fördert unsere Gesundheit. Und Du unterstützt mit dem Kauf Familienbetriebe in aller Welt, die sich eine Existenzgrundlage aufbauen können. So werden in Sizilien und Kalabrien die infolge wirtschaftlicher Probleme brachliegenden Obstgärten wieder bearbeitet und Familienbetriebe neu eröffnet, um Zitronen und Bergamotte für die Herstellung der ätherischen Öle von doTERRA anzubauen. Auch Bauern in Entwicklungsländern weltweit wie Haiti, Nepal, Somalia oder Guatemala werden durch die Co-Impact Sourcing Initiative von doTERRA in vielerlei Weise unterstützt.

 

Top